• janinmelching

1. Mannschaft verliert die Heimpremiere 1:2 gegen SV Friesenheim

70 Prozent Ballbesitz und einige wenige Torchancen bedeuten die erste Niederlage im Heimspiel gegen Friesenheim.

In der ersten Halbzeit spielte unser Team ein hohes Tempo und drang dadurch den Gegner tief in die eigene Spielhälfte zurück. Bis zur Strafraumgrenze spielte unsere Elf sehr flüssig.

In der 22. Minute wurde Sahin im Strafraum gelegt und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Den fälligen Strafstoß verwandelte Wolf sicher.

In der 43. Spielminute erhielt die Mannschaft aus Friesenheim ebenfalls einen Strafstoß den Bloch sicher verwandelte.

In der 53. Spielminute klärte unsere Abwehr den Spielball unkonzentriert. Durch einen Abpraller entstand ein kurioses Eigentor. Somit hieß es 1:2.

Fast 40 Minuten Powerplay und hoher Ballbesitz brachten im Spiel nicht mehr die Wende ein, so dass unser Team mit 1:2 unterlag.


Tore:


22. Min Wolf


Aufstellung:


Palazzotto/Wolf/Asamoah/Majid/Toure/Abdul Aziz/Kudikila/Resler/Houmani/Namvar/Sahin/Bildik/Mrse/Baraki


77 Ansichten

JUGEND POWER

Unsere Jugend ist das Fundament. Alle Spieler haben einen Namen und wir kennen jeden persönlich.

NEWSLETTER

© 2020 by Talentsportverein Mainz e.V. | Impressum & Datenschutz